Mit der Zeit landete ich selbst ab und zu vor der Linse oder einem Reporter ;)

Die meiste Zeit stehe ich hinter der Kamera und berichte über geniale Veranstaltungen. Umso schöner, aber auch ungewohnter ist es, wenn ich selber im Rampenlicht stehe. Hier findet ihr die Interviews.


Aktuell im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte. Danke für die Veröffentlichung!


Auch die OTZ begleitete mich einen Abend lang für ein Interview. Hier könnt ihr es lesen.